SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

F-Jugend : Spielbericht Kreispokal, F (2015/2016)

SG FSV Wechmar 2   Wacker Bad Salzungen
SG FSV Wechmar 2 2 : 3 Wacker Bad Salzungen
n. V.
(1:1, 2:2)
F-Jugend   ::   Kreispokal   ::   F   ::   16.05.2016 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Tim Straßburg

Torfolge

1:0 (10.min) - SG FSV Wechmar 2
1:1 (15.min) - Tim Straßburg per Weitschuss
2:1 (29.min) - SG FSV Wechmar 2 (Eigentor)
2:2 (39.min) - Tim Straßburg per Freistoss
2:3 (43.min) - Tim Straßburg

ES IST GESCHAFFT !!! :D

Der KFA Westthüringen hatte sich dieses Jahr den Pfingstmontag ausgesucht, um in den verschiedenen Altersklassen den Pokalsieger zu ermitteln. Der Schauplatz der Endspiele war wieder einmal der Sportplatz von Gospenroda, wo unsere Mannschaft nur gute Erinnerungen hat. Vor zwei Jahren, damals noch Bambinimannschaft, konnten Sie den Pokal schon einmal gewinnen und das wollte man wiederholen.

Im ersten und wohl auch spannensten Endspiel des Tages standen sich die Vertretungen der F-Junioren aus Wechmer und die Bad Salzunger Wackeraner gegenüber.

Vom Trainer gut eingestellt und motiviert, versuchte man die Vorgaben auch umzusetzen. 

Es war kein hochklassiges Spiel aber auf Augenhöhe. Die gut stehenden Abwehrreihen konnten immer wieder die Offensivbemühungen neutralisieren.

In der ersten Hälfte ging die Mannschaft aus Wechmar durch einen schnellen Spielzug über die linke Seite in Führung (10.Minute).

Die Wackeraner ließen sich nicht beirren, spielten ihr Spiel und kamen dadurch zu mehr Spielanteilen.

In der 15. Minute war es dann soweit - der Ausgleich kam durch Tim Straßburg. Mit einer wahrscheinlich nicht ganz so beabsichtigten Flanke aus 30 Metern senkte sich der Ball hinter der Torhüterin von Wechmar ins Netz.

Die zweite Halbzeit sollte der ersten in nichts nachstehen. Nach einem Gerangel im 5-Meter-Raum in der 29. Minute konnte der FSV durch ein Eigentor des SVW in Führung gehen.

Von den Eltern und dem Trainer immer wieder angefeuert nicht aufzugeben, kämpfte die Mannschaft weiter und konnte in der letzten Minute durch einen Freistoß den umjubelten Ausgleich erzielen.

Der sehr faire  Schiedsrichter pfiff ab und schickte die Kinder in eine erneute kurze Pause.

Vom Trainer nochmals motiviert und eingeschworen, sich zu konzentrieren und die Entscheidung zu suchen, ging es in die zwei Mal fünf Minuten Verlängerung. Nach drei gespielten Minuten in der ersten Hälfte der Verlängerung hat es dann geklappt - der SVW 04 ging das erste Mal in diesem Spiel in Führung. Wieder war es Tim Straßburg, der an diesem Tag Fortuna auf seiner Seite hatte.

Bis zum Ende gab es dann nochmal auf beiden Seiten Möglichkeiten Tore zu erzielen, wodurch die Partie bis zur letzte Sekunde spannungsgeladen war.

Mit dem Schlusspfiff gab es dann kein halten mehr - die F-Junioren des SV Wacker 04 Bad Salzungen hatten es geschafft einen Feiertag zu ihrem ganz persönlichen zu machen. :)

Vor den Augen des stolzen und überglücklichen Trainers sowie den jubelnden Eltern & Fans nahmen die vor Freude strahlenden Wacker-Junioren ihren Pokal, die Medaillen und die Kreispokalsieger-T-Shirts entgegen.

Mit dem Erfolg im Rücken kann man sich nun unbeschwert den nächsten Aufgaben stellen.


Fotos vom Spiel


Zurück