SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

D-Jugend : Spielbericht Verbandsliga Staffel 3, 13.ST (2017/2018)

Wacker Bad Salzungen   FC RW Erfurt
Wacker Bad Salzungen 1 : 4 FC RW Erfurt
(1 : 3)
D-Jugend   ::   Verbandsliga Staffel 3   ::   13.ST   ::   29.04.2018 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Leonhard Weber

Torfolge

0:1 (1.min) - FC RW Erfurt
1:1 (9.min) - Leonhard Weber
1:2 (10.min) - FC RW Erfurt
1:3 (16.min) - FC RW Erfurt
1:4 (37.min) - FC RW Erfurt

!!! Wenige Fehler knallhart bestraft !!!

Im Spitzenspiel der Verbandsliga hatte der SV Wacker 04 Bad Salzungen die Rot Weißen aus Erfurt zu Gast. Bei besten Bedingungen startete die Partie recht schwungvoll und leider auch unglücklich für die Hausherren. Bereits schon in der ersten Minute musste der Wackeraner Keeper hinter sich greifen. Ein denkbar schlechter Start für den SVW der aufgrund einiger Ausfälle leicht dezimiert in die Begegnung gehen musste. Nach dem anfänglichen Schrecken fingen sich die Kurstädter wieder und boten den Klassenprimus aus der Landeshauptstadt ordentlich paroli. In dieser Phase gelang den Badestädtern auch der verdiente Ausgleich. Doch dann machte man einfach zu viele taktische Fehler und ermöglichte den Gästen so wieder Zugriff auf das Spiel. Erfurt machte das in dieser Phase nicht schlecht und setzte die Bad Salzunger gut unter Druck. Individuelle Fehler führten dann zu den beiden Führungstreffern und zum Halbzeitstand von 1:3 aus Wackeraner Sicht. Die zweite Hälfte begann genauso unglücklich wie die Erste. Direkt nach den Wiederanpfiff erhöhten die Gäste auf 1:4. Ein Weckruf für den SVW 04, denn dann machten sie es taktisch besser. Fortan hatte Wacker auch mehr vom Spiel und erspielte sich gute Chancen. Leider fehlte hier etwas das Glück im Abschluss. Die Partie war jetzt mehr als ausgeglichen und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Es war guter Fussball was die Jungs da zeigten, doch am Ergebnis änderte sich nichts mehr.  Am Ende geht der Sieg der Gäste in Ordnung, da sie die Fehler der Hausherren knallhart bestraften. Dennoch war es über weite Strecken eine ausgeglichene Partie und ein Spiel auf Augenhöhe. Daher gibt es keinen Grund aufzustecken. Weiter geht´s Jungs


Quelle: Knopf

Fotos vom Spiel


Zurück