SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

E2-Jugend : Spielbericht Kreisliga Staffel 4, 13.ST (2017/2018)

Wacker Bad Salzungen II   SV Unterbreizbach
Wacker Bad Salzungen II 0 : 2 SV Unterbreizbach
(1 : 4)
E2-Jugend   ::   Kreisliga Staffel 4   ::   13.ST   ::   25.03.2018 (09:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dustin Engert, Diyar Yikit, Diego Luiz Mikuletz

Assists

Nils Friedrich, Artur Sadowski

Torfolge

0:1 (5.min) - Diego Luiz Mikuletz (Eigentor)
0:2 (7.min) - SV Unterbreizbach
0:3 (11.min) - SV Unterbreizbach
0:4 (23.min) - SV Unterbreizbach
1:4 (24.min) - Dustin Engert (Nils Friedrich)
1:5 (28.min) - SV Unterbreizbach
2:5 (32.min) - Diego Luiz Mikuletz
2:6 (40.min) - SV Unterbreizbach
3:6 (46.min) - Diyar Yikit (Artur Sadowski)

+++ Nach langer Pause +++

Der derzeitige Tabellenführer Unterbreizbach kam in die Kurstadt und es wurde das zu erwartende Spiel. Zumindest in der ersten Halbzeit.
Man merkte das man die geplanten Testspiele nicht wahrnehmen konnte und aufgrund der anhaltenden Grippewelle plus der niedrigen Temperaturen auch wenig Training außerhalb der Halle veranstalten konnte. Die Trainer um Hannes Volkhardt und Philipp Mikuletz gingen von daher zwar mit gewohnt positiver Erwartungshaltung an das Spiel jedoch hatten sie die oben genannten Punkte immer im Kopf.
Die erste Halbzeit begann mit Vorsichtigen abtasten auf beiden Seiten. Die Gastmannschaft aus Unterbreizbach war durch und durch den kleinen Kurstädtern körperlich meist deutlich überlegen. Die jungen Kicker der E2-Jugend besinnten sich auf ihre Fähigkeiten und ließen den Ball gut laufen. Eine hereingabe von der rechten Seite uBachs konnte Diego nur noch ins eigene Tor abwehren. Immer wieder führten kleiner Stellungsfehler in der Abwehr und Unachtsamkeit im Mittelfeld dazu, dass der Tabellenführer schnell mit 0:4 führte. Kurz vor der Pause zeigten dann die kleinen Kurstädter was sie können. Nach einer kurz ausgeführten Ecke von Nils Friedrich und einen Doppelpass mit Diyar fand der Ball den Weg zu Dustin, der die Kugel mit wucht ins Netz haute.
In der Halbzeit Pause wurden einige kleine Fehler noch mal angesprochen und dann ging es weiter. In der 2.Halbezeit nahm die Wacker aus Bad Salzungen immer mehr das Heft in die Hand und komibinierten sich gut über das Spielfeld. So konnte man diese Halbzeit mit einem Stand von 2:2 gerne für weitere Spiele benutzen. Die Leistungssteigerung während des Spiels war toll. So kann es gerne weiter gehen.


Fotos vom Spiel


Zurück