**********Erfolgreiche Titelverteidigung***************

Marko Pichler, 09.02.2015

**********Erfolgreiche Titelverteidigung***************

Der SFC WEIDEBRUNN hat zu seinem Hallenturnier am vergangen Samstagfrüh eingeladen.

Wo vor einem Jahr noch Bambinis kickten waren dieses Jahr herangewachsene F-Junioren die den 3.Hallencup aus spielten.

Das Turnier wurde mit 6 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden gespielt.

Die neuformierte Mannschaft , aus F1 und F2 Spielern, hatte in ihrem ersten Spiel gegen Trusetal noch Probleme in der Zuordnung und im Stellungsspiel.

Daher kam man nicht über ein 1:1 ( Tor Nils Friedrich) hinaus.

In den weitern Spielen fanden die Wacker-Jungs zu einer kompackten Mannschaftsleistung und liesen in den weiteren Begegnungen nichts mehr anbrennen.

Es folgten die Siege gegen Weidebrunn1            5:0  ( Tim, 2 Tamino, 2 Jacko)

                                                  Mittelschmakalden   2:0  ( 2 Nils)

                                                  Meinigen/Herpf 2     3:0   ( Damien, 2 Tamino)

                                                  Weidebrunn2          11:1  (5 Tamino, 3 Jacko, 3 Nils)

 Somit war eine Titelverteidigung erfolgreich gesichert.

Vor der anstehenden Siegerehrung gab es noch ein Highlight, da es zur Auszeichnung für den besten Torschützen zwei Spieler gab.

Die Entscheidung wurde dann in einem 9m Schießen gesucht, was leichter gesagt als getan war.

Die zwei Kanidaten mit jewals 8 Treffern kamen beide aus der Wacker-Manschaft.

In diesem spannenden 9m Schießen mußten Tamino Pichler und Nils Friedrich gegen den besten Torhüter des Turniers (Mittelschmakalden) antretten.

Mit 5:5 Schüssen und 2:1 Treffern holte sich Nils den Torjägerpokal.

 Wacker-Aufstellung: Tor: Leonie Wilhelm , Tim Straßburg, Samuel Forejt, Jacko Dell, Adrian Günter,

Orlando Riehl, Tamino Pichler, Damien Geisert und Nils Friedrich.

Endstand des Turniers: 1. Wacker Bad Salzungen    22:2   13

                                           2. SV Trusetal05                    17:3    11

                                           3. SG Meinigen/Herpf 2        15:7     8

                                           4. FSV Mittelschmakalden     8:6      7

                                           5. SFC Weidebrunn 1             9:13    3

                                           6. SFC Weidebrunn 2             2:42    0

Nach einem Freunschaftlich, spaßigen und spannenden Turnierverlauf wurde mit zufriedenen und   glücklichen Kindern die Heimfahrt angetreten.